Banner_Homepage04
Einleitung Nähkurs
PhotoCollage_20190828_104728083
PhotoCollage_20200101_181430337

Wir veranstalten wieder regelmäßig Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Aufgrund der Hygiene-Auflagen
 und unser aller Sicherheit bestehen allerdings folgende Regeln:

  • Es besteht Maskenpflicht
  • Die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,5 m zwischen den Teilnehmern kann während und nach der Veranstaltung nicht immer eingehalten werden. Da aufgrund unserer räumlichen Situation der Mindestabstand unterschritten wird, ist auch während der Veranstaltung ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz von allen Teilnehmern zu tragen.
  • Jeder Teilnehmer muss ALLE seine Sachen mitbringen - Bitte darauf achten, dass das Austauschen von Arbeitsmaterialien und das Berühren derselben Gegenstände möglichst vermieden wird.
  • Für Getränke bitte wiederverschließbare Behälter nutzen, Nahrungsmittel dürfen in der Nähschule nicht verzehrt werden.
  • Bitte beachten: der Kursraum muss nach jedem Nähkurs gereinigt werden, daher enden die Kurse pünktlich – der Laden muss auch verlassen werden.
  • Es ist auch kein Einkauf möglich, sollte danach ein weiterer Kurs stattfindet
  • Personen mit Erkältungssymptome sind nicht zugelassen.
  • Zu Kursbeginn muss jeder ein Formular mit Namen, Telefonnummer und Kursdaten ausfüllen.
  • Bei Kinderkursen werden die Eltern gebeten, den Laden nicht zu betreten. Sie geben ihre Kinder vor der Tür ab und nehmen Sie dort auch wieder in Empfang.
  • Zuerst werden am Waschbecken die Hände mit Seife gewaschen, Handtücher stehen bereit.
  • Für regelmäßiges Lüften des Raumes wird gesorgt, die Türe der Nähschule bleibt während des Kurses offen.
  • Die sanitären Anlagen werden nur einzeln aufgesucht und diese werden nach dem Nähkurs gereinigt und desinfiziert.
  • Türklinken, Arbeitstische und die Arbeitsmaterialien werden nach dem Nähkurs desinfiziert